Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Logo Gildepark
Liebe Freunde & Gäste, liebe Genießer!

Nun wird's weihnachtlich!

Während ja auch dieses kommende Wochenende noch die „Grünkohl-Sondereditionen“ in den kulinarischen Herbst & Winter weisen, (hier nochmal das Angebot, am Samstag könnten auch Sie sich noch mit dem deftigen Gericht bevorraten) fragen viele bereits seit einiger Zeit nach dem, was man wohl an Weihnachten dieses Jahr von uns erwarten kann.

Ein ganz klein wenig „gestrafft“ haben wir das Angebot zu unserem Selbstschutz, aber ich denke, auch in 2022 ist für jeden wieder was dabei.

Die Rolle des klassischen „Weihnachtsbratens“ wird dieses Jahr exklusiv die Ente übernehmen. Uns ist der Markt für die Gänse diese Saison zu hochpreisig und vor allem zu unsicher. Gerade letztes Wochenende hat es wieder einen sehr renommierten Zuchtbetrieb in Bokelholm erwischt mit einem Ausbruch der Geflügelpest, der Markt wird also immer enger. Natürlich könnte es auch unseren Hauptlieferanten, den „Hof Bimöhlen“ noch erwischen oder nochmal die Markeruper Ställe, aber der Markt für ENTEN ist insgesamt größer, notfalls würde ich immer noch an klasse Ware aus Frankreich herankommen, wenn alle Stricke reißen.

Diese Hektik will ich Ihnen und uns ersparen und so schmurgeln wir in altbewährter Manier dieses Jahr ausschließlich die Weihnachts-ENTEN in zwei Größen, wahlweise ca 2 kg (für 2-3 Gäste) oder 3 kg (für 4-5 Gäste). Von diesen schönen Tieren passen auch in normale Haushaltsöfen notfalls zwei Tiere, Sie sollten also alle Ihre Lieben satt und zufrieden bekommen. Die Fleischausbeute und Saftigkeit ist bei Enten ja sowieso höher. Tut mir leid, die ganz eingefleischten „Gänse-Fans“ dieses Jahr enttäuschen zu müssen, aber wir sehen keine andere Lösung.

Zum Weihnachtsangebot hier klicken

Langsam geräucherter Lachs

So könnte es beginnen

Ein Sellerie-Rahmsüppchen könnte Ihr Menü eröffnen, wahlweise mit hausgemachter Trüffelpesto als Topping, noch leichter vor einem Festtagsbraten natürlich eine klassische klare Tomatenessenz.

Als wunderbar feine Vorspeise würde sich ein edler Rauchlachs doch auch wieder eignen, meinen Sie nicht? Nachdem unser jahrelanger Hauptlieferant dafür (Firma „Meergold“ aus Eckernförde) ihren Betrieb still gelegt hat, mussten wir erstmal passenden Ersatz suchen und sind nach vielen Proben bei Carsten Deckner fündig geworden, der seit Jahren den Traditionsbetrieb „Forelli“ in Strande übernommen hat. Carsten bestellt sich nur absolute Premium-Lachsseiten zur Weiterverarbeitung, salzt alles händisch trocken ein (nicht wie meistens heutzutage in Lake gelegt!) und räuchert über zwei Tage ganz langsam in kaltem Buchenrauch. Das Ergebnis wird Sie sicherlich überzeugen.

Wir schneiden Tranchen für Sie ganz nach Wunsch aus den ganzen Seiten, natürlich können Sie auch ganze Seiten (ca. 800 g) am Stück bestellen.


Kartoffelgratin

Gar nicht nebensächlich: Unsere Beilagen

An den Beilagen zu Ihrem Festmenü soll es natürlich auch nicht fehlen und so haben wir wieder die bewährten Klassiker im Programm für Sie. Unseren Holunder-Rotkohl, der Rosenkohl aus Görrisau, mit Honig im Ofen gegart, die fluffigen Serviettenknödel wie auch das sahnige Kartoffelgratin.


Hummerplatten

Thema Hummer

Seit den 90er Jahren, als wir das „Lüneburg Haus“ gründeten, betrieben und irgendwann HOHWÜ verschwunden war, ist es Jahr für Jahr unsere Aufgabe gewesen, den Kieler Familien die Tradition der Hummerplatten zu ermöglichen. Und auch wenn der Preis für die kommende Saison zumindest so hoch geblieben ist wie vorige und somit auch unser Verkaufspreis leider wieder so hoch wie 2021 sein muss, wollen wir es wieder angehen.

Und auch der etwas rustikalere Kontrapunkt soll nicht fehlen, auch dieses Jahr wird unser Grünkohl parat stehen für die Fest- bzw. Folgetage.


Eingeweckte Speisen aus dem Kaufmannsladen

Abstimmung und Kaufmannsladen

Die zweite Seite des Weihnachtsangebots zeigt mal wieder unseren KAUFMANNSLADEN mit einem Angebot an Weckgläsern der Sieger-Gerichte unserer kleinen „Hitparade“. Die Auswahl der meistgenannten Wünsche zumindest werden wir bis Weihnachten schaffen zu produzieren, schaffen wir mehr, so teilen wir dies gerne rechtzeitig mit.

76 Personen haben abgestimmt und ihre Favoriten ausgewählt, das ist wirklich eine schöne Rückmeldung. Herzlichen Dank dafür!

Wir melden uns die kommenden Wochen, wenn wir nochmal „Luft“ für Verkaufstage sehen für Grünkohl oder auch andere spontane Aktionen. Seien Sie mit uns gespannt, wir wissen selber noch nicht, wieviel freie Arbeitszeit uns die Weihnachtsfeiern 2022 lassen werden.

Weihnachtskarte und Kaufmannsladen ansehen

Für Rückfragen oder zu planende Veranstaltungen stehen wir Ihnen gerne und (fast) jederzeit unter der 0151 - 180 20 299 zur Verfügung.

Mit herzlichsten Grüßen aus dem Gildepark,
Ihre Familie Anja Anna & Jochen Strehler

Mail an Gildepark

Draufsicht Gildepark
Folge uns auf

facebook instagram



Gildepark
Gildeweg 1
24114 Kiel
Deutschland

+49 431 14388
strehlers@gildepark.de

CEO: Anja Strehler

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.